Unser Buch

Book Cover ImageIm  August  2012  erschien  unser  Buch “Kinder für eine globale Welt”. Es ist ein Gemeinschaftswerk der Kinder aus der deutschen Schule in Eltze/Uetze im Landkreis Niedersachsen und der Schule in Ichhapur. Ihre Geschichten spiegeln die Welt mit ihren Augen wieder. Neben allen Unterschieden fallen die Gemeinsamkeiten auf, wie z. B. das Interesse für Freunde, für Tiere und für Sport.

Für Buchbestellungen kontaktieren Sie bitte: unityforall@arcor.de
(Preis: 12 Euro inkl. Porto in Deutschland)
Der Erlös des Buches fließt in die Einrichtung einer Computerklasse und einer Bibliothek in Ichhapur.

Lesen Sie zwei der Geschichten als Auszug:
von Anurag: “Spass im Regen” und Sina: “Mein tierisch gutes Zuhause

A teacher shows the book to the children

Eine Lehrerin zeigt den Kinder das Buch

 

Nach dem Lesen der Geschichten, drückten einige der Kinder ihre Eindrücke in Briefen aus:

Meine lieben Freunde,
Ich habe eure Geschichten gelesen. Eines Tages werde ich nach Deutschland fahren. Ich werden einen Schneemann im Schnee bauen. Ich werde eure Hütte besuchen und dort Schokolade essen. Ich werde im Doppelstockbett oben schlafen. Ich werde die Tiere von Schwester Sina sehen. Ich werde auf dem Pferd reiten. Ich werde Kuchen für meine Familie mitbringen. Ich könnte herausfinden, wie zwei plus zwei sechs macht. Ich habe eure Fahrräder gesehen. Ich und meine Schwester würden sehr gern damit fahren. Ich spiele gern im Wasser. Ich werde in eurem Fluss baden und dann zurückkommen.
Ich möchte eure Freundin sein.
Srabani Sahoo (7 Jahre, 15.9.12)

[Kommentar von Sujata: „Sie schrieb den Brief selbst am Computer und übersetzte ihn (ins Englische).“]

Liebe Sina,
dein Bericht in dem Buch “Kinder für eine globale Welt”, das von uns Schülern aus Indien und euch Schülern im fernen Deutschland herausgegeben wurde, gefällt mir sehr. Die Liebe und das Einfühlungsvermögen für Tiere in deiner Familie ist wirklich sehr zu bewundern, gerade in unser heutigen Zeit, wo jeder nur an sich denkt und beschäftigt ist.
Die vielen Umweltkatastrophen heutzutage bedrohen die ganze Welt. Die Menschen sollten etwas tun, um Bäume und Tiere zu retten.
Deine Art zu denken ist eine Inspiration für uns. Bestimmt werde ich in Zukunft versuchen, etwas für ihre Sicherheit zu tun.
Du scheinst etwas zu jung zu sein, um meine Freundin zu sein. Aber in 1o Jahren wird das nicht mehr wie ein riesiger Unterschied wirken. Ich sage “Hallo” zu allen von Euch auch im Namen meiner Freunde.
Mit herzlichen Grüßen und allen guten Wünschen
Anurag (13 Jahre an Sina, 10 Jahre, 18.11.12)

[Kommentar von Sujata: "Ich hatte den Kinder in Ichhapur gesagt, dass sie den deutschen Kindern schreiben können, wenn sie möchten. Dieser Junge hat ganz von sich aus geschrieben. Er wohnt im Internat. Bei der Übersetzung ins Englische habe ich ihm geholfen. Es ist sehr schön zu wissen, was ein Kind fühlt.”]

Die AutorInnen des Buches

Die AutorInnen des Buches

Comments are closed.